Menü
Social Media

Aktuelles - Seite 16

Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB 1. Änderung Bebauungsplan Nr. 24 „Kittelmüllerberg“ (Traufhöhe im Bereich GI 1)

22.09.2022 Der Stadtrat hat am 26.04.2022 die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 24 „Kittelmüllerberg“ beschlossen und den Billigungs- und Auslegungsbeschluss gefasst.   Untenstehend finden Sie die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 24 „Kittelmüllerberg“ sowie deren offizielle Bekanntmachung. Downloads 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 24 „Kittelmüllerberg“ Bekanntmachung 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 24 „Kittelmüllerberg“

Neue Sonderausstellung im Rainer Heimatmuseum

22.09.2022 Bis 16. Oktober 2022 ist im Rainer Heimatmuseum die neue Sonderausstellung "Mu Sehens Wert – neues Museumsgut" zu bestaunen.   Die neue Sonderausstellung umfasst unter anderem einen eleganten Toilettenstuhl, Liegen für Kinderkrippen, diverse Radiogeräte und Filmspulen sowie alte Trachtenteile.   Öffnungszeiten: Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr Außerdem ist das Museum nach Vereinbarung mit dem Rathaus zugänglich, Telefon 09090 703-0.

Öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB Bebauungsplan Nr. 19 „Bei der Klause“, Änderung im Bereich Marienweg/Elisabethstraße

22.09.2022 Der Stadtrat hat am 26.04.2022 die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 19 „Bei der Klause“ beschlossen und den Billigungs- und Auslegungsbeschluss gefasst. Untenstehend finden Sie die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 19 „Bei der Klause“ sowie deren offizielle Bekanntmachung. Downloads Bebauungsplan Nr. 19 „Bei der Klause“, Änderung im Bereich Marienweg/Elisabethstraße Bekanntmachung Änderung im Bereich Marienweg/Elisabethstraße Bebauungsplan Nr. 19 „Bei der Klause“

Frühz. Bürgerbet. gem. § 3 Abs. 1 BauGB Bbpln. Nr. 24 b „Erweiterung Kittelmüllerberg“ – Neubau Logistikz. Fa. Dehner mit 2. Änd. Flächennutzungsplan

22.09.2022 Der Stadtrat hat am 26.04.2022 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 24 b „Erweiterung Kittelmüllerberg“ – Neubau Logistikzentrum Firma Dehner mit 2. Änderung Flächennutzungsplan, beschlossen. Untenstehend finden Sie den Bebauungsplanes Nr. 24 b „Erweiterung Kittelmüllerberg“ – Neubau Logistikzentrum Firma Dehner, die 2. Änderung des entsprechenden Flächennutzungsplanes sowie die offizielle Bekanntmachung. Downloads Bebauungsplan Nr. 24 b „Erweiterung Kittelmüllerberg“ – Neubau Logistikzentrum Firma Dehner 2. Änderung des Flächennutzungsplanes Bebauungsplan Nr. 24b „Erweiterung Kittelmüllerberg“ Bekanntmachung Aufstellungsbeschlus Bpln. Nr. 24 b Erw. Kittelmüllerberg

Das neue Innenstadtmanagement steht in den Startlöchern

22.09.2022 „Drei, zwei, eins…. Los geht’s!“ – Ideen kreieren, Projekte ausarbeiten und Umsetzen, das wird in den kommenden Monaten beim Thema Innenstadtmanagement großgeschrieben. Dafür entwickelten die Stadt, namentlich Herr Bürgermeister Karl Rehm und Herr Harald Reinelt und die Firma Cima Beratung und Management GmbH aus München, die für die Umsetzung beauftragt wurde, ein abgestimmtes Programm. Im Namen der cima handeln vor Ort die beiden Citymanager*innen Frau Solveig Lüthje und Herr Markus Jocher.
Am 23. März war das cima – Team mit Geschäftsführer Christian Hörmann zum Auftaktgespräch in Rain. Ziel war es, eine Art „100 Tage Sofortprogramm“ zu besprechen mit dem möglichst schnell sichtbar wird, dass sich etwas tut.
Wünschenswert wäre, dass sich am Ende dieser ersten Schritte eine sogenannte Lenkungsgruppe bildet. Diese Runde aus Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und den Vereinen berät und entscheidet am Ende über Maßnahmen, um den genannten Herausforderungen angemessen zu begegnen. Handlungsgrundlage für die Lenkungsgruppe sind die im Integrierten Stadtentwicklungskonzept, kurz ISEK, für Rain schon formulierten Projekte und Ziele. Diese sollen mit den aktuellen Analyseergebnissen des Innenstadtmanagements noch einmal aktualisiert werden.
Ein daraus zu entwickelndes Maßnahmenkonzept sollte in den ersten beiden Monaten entwickelt und mit dessen Umsetzung zügig begonnen werden. Bürgermeister Karl Rehm und Stadtentwicklungschef Harald Reinelt sicherten auf jeden Fall Ihre volle Unterstützung zu. Ein Tag pro Woche vor Ort ist vom Innenstadtmanagement auf jeden Fall schon fest eingeplant. Jeweils mittwochs sind die Akteure im Sprechtageraum im 1. OG im Bayertor und stehen für Anfragen zur Verfügung (Kontakt: 09090/703-350, InnenstadtRain@cima.de).

Jahresbericht 2021

15.07.2022 Unser Bürgermeister Karl Rehm und Geschäftsstellenleiter Harald Reinelt präsentieren Ihnen den Jahresbericht 2021: mit diesem möchten wir den Bürgerinnen und Bürgern einen Überblick über die kommunalen Entwicklungen der Stadt Rain im letzten Jahr geben. Frau Schalk aus der Hauptverwaltung hat alle Infos zusammengetragen und in dieser interessanten 70-seitigen Broschüre zusammengefasst. Jeder der möchte kann sich ein Exemplar an der Pforte im Rathaus abholen oder über unten angefügten Link downloaden. Jahresbericht 2021

Stadt Rain geht mit Ferienprogramm 2022 online

01.07.2022 Dank vielen Vereinen, Betrieben und Freiwilligen ist es uns gelungen, wieder ein abwechslungsreiches und attraktives Ferienprogramm für unsere Kinder auf die Beine zu stellen. Ab sofort sind die über 60 Programmpunkte auf der eigens dafür erstellten Internet-Seite www.rain.de/ferienprogramm einsehbar. Das Programm ist sehr vielfältig, egal ob sportliche Events, kreative Kurse und Führungen, es ist bestimmt für jeden was dabei! Auf der genannten Homepage finden Sie alle Informationen zu den Aktivitäten und zur Anmeldung. Diese ist dann ab 05.07.22, 09:00 Uhr möglich und wird wie im letzten Jahr online stattfinden. Unser Tipp: die Registrierung der Eltern bzw. Kinder ist bereits jetzt dort möglich, nur die Anmeldung zu den Kursen ist erst ab dem 05.07. freigeschaltet. So sparen Sie Zeit am Anmeldetag! Außerdem gibt es wieder einen Malwettbewerb, Thema „Unsere heimischen Tiere“, bei dem die Kinder attraktive Preise gewinnen können. „Leuchtender“ Abschluss des Ferienprogramms wird wieder die stimmungsvolle „Lichterkette“ im Stadtpark sein (Samstag, 10.09.22), bei der sich alle Kinder der Stadt und der umliegenden Orte beteiligen können.
Wir freuen uns auf die Ferien mit Ihren Kindern!

Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses Änderung Bebauungsplan Nr. 19 „Bei der Klause“ (Bereich Marienweg und Elisabethstraße)

22.06.2022 Der Stadtrat hat am 21.06.2022 die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 19 „Bei der Klause“, als Satzung beschlossen: Der Bebauungsplan Nr. 19 „Bei der Klause“, Änderung (Bereich Marienweg und Elisabethstra-ße) mit Planzeichnung, textlichen Festsetzungen und Begründung, des Planungsbüros Godts, Rain, jeweils in der Fassung vom 26.04.2022, zuletzt geändert am 21.06.2022, wird als Satzung beschlossen. Untenstehend finden Sie die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 19 „Bei der Klause“ sowie deren offizielle Bekanntmachung. Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses Änderung Bebauungsplan Nr. 19 „Bei der Klause“ Bebauungsplan Nr. 19 „Bei der Klause“ Änderung im Bereich Marienweg/Elisabethstraße