Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Rain  |  E-Mail: info@rain.de  |  Online: https://www.rain.de

Corona-Pandemie: Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf öffentlichen Plätzen

Wappen der Stadt Rain

Das Landratsamt Donau-Ries erlässt gemäß §§ 28 Abs. 1 Satz 1, 28 aInfektionsschutzgesetz (IfSG), Art. 35 Satz 2 des BayerischenVerwaltungsverfahrensgesetz (BayVwVfG) und § 65 Satz 1  der  Zuständigkeitsverordnung  (ZuStV)  sowie  in  Verbindung  mit §24 Abs.  1  Nr.  1 der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV) vom15. Dezember 2020 (BayMBl.  Nr.  737,  BayRS  2126-1-15-G),  die  durch  Verordnung  vom  8.  Januar  2021  (BayMBl. Nr. 5) geändert worden ist, eine Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Donau-Ries aufgrund eines andauernden hohen Inzidenzwertes.

 

Die Allgemeinverfügung beinhaltet die Verpflichtung des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung auf folgenden, stark frequentierten, Plätzen der Stadt Rain:

 

  • Hauptstraße
  • alle Bahnhöfe, Busbahnhöfe (inkl. Vorplätze) und Bushaltestellen

 

Untenstehend finden Sie die offizielle Allgemeinverfügung des Landratsamtes Donau-Ries als PDF-Datei, welche oben beschriebene sowie weitgehendere Regelungen enthält.

drucken nach oben