Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Rain  |  E-Mail: info@rain.de  |  Online: http://www.rain.de

 

Schrift­größe

 

Kontrast

Neugestaltung der Schloßstraße

Spatenstich Schlossstraße
v.l.n.r. Stadtrat Reinhard Prummer, Stadtrat Peter Senzel, an den Spaten: Franz Bauer, 2. Bgm. Leo Meier, 3. Bgm. Hans Hafner, Rudolf Amann, Rita Kapfer und Michael Mayr

Im Rahmen der weiteren Sanierung der Altstadt haben die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Schloßstraße begonnen. Mit dieser Maßnahme erfolgt ein hochwertiger Ausbau dieser städtebaulich sehr bedeutenden Verbindungsachse von der Hauptstraße zum Kurfürstlichen Schloß mit Schloßgarten sowie zum Stadtpark.

Mit der platzartigen Gestaltung der Schloßstraße wird ein barrierefreier multifunktionaler öffentlicher Stadtraum mit Verkehrsfunktion, Aufenthaltsqualität und der Möglichkeit der Nutzung für Veranstaltungen geschaffen.

 

Die Gestaltungsfläche von insgesamt ca. 2.800 m² umfasst die gesamte Schloßstraße mit der nördlichen Platzaufweitung angrenzend zur Bürgermeister-Bleimayr-Straße sowie gestalterische Verbesserungen im Anschlussbereich zur Hauptstraße zugunsten der Aufenthaltsqualität.

 

Die Kosten des geplanten Ausbaus betragen voraussichtlich ca. 1.123.000 €; davon können rd. 376.000 € mit Fördergeldern aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm V (Städtebaulicher Denkmalschutz) finanziert werden. (Die Förderung beträgt 60 % aus den förderfähigen Kosten in Höhe von 627.000 €).

drucken nach oben