Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Rain  |  E-Mail: info@rain.de  |  Online: http://www.rain.de

Große Fortschritte im Breitbandausbau

Breitbandausbau

Staatsminister Söder übergibt Förderzusage des Freistaates Bayern

 

Auf persönliche Einladung des Staatministers der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, erhielt die Stadt Rain am Dienstag (05.07.16) in Neu-Ulm einen Förderbescheid zum weiteren Breitbandausbau. Der Stadt Rain wurde zur Projektförderung eine Zuwendung bis zu einem maximalen Betrag von 329.047 € bewilligt.
 
Die Gesamtkosten des Ausbaus von 477.210 € setzen sich somit aus den Zuwendungen des Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat in Höhe von 329.047 € sowie Eigenmitteln der Stadt Rain in Höhe von 148.163 € zusammen.
 
In der Grundversorgung der Bürgerinnen und Bürger sowie der ansässigen Unternehmen mit zukunftsfähigen Breitbandanschlüssen sieht die Stadt einen wichtigen Auftrag zur Sicherung der Standortqualität. "Seit 2013 haben wir permanent die Versorgung mit schnellem Internet verbessert. Die nun anstehenden Baumaßnahmen werden im Herbst beginnen" , so Bürgermeister Martin.
 
Die Stadt Rain als flächengrößte Kommune im Landkreis hat durch ständige Gespräche mit Netzbetreibern und Ausschöpfung aller Förderverfahren innerhalb kürzester Zeit das gesamte Stadtgebiet auf einen guten Versorgungsstandard gehoben. Dies ist ein wichtiger Standortfaktor und eine wichtige Voraussetzung für die weitere Stadtentwicklung.

drucken nach oben