Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Rain  |  E-Mail: info@rain.de  |  Online: http://www.rain.de

Abwasser und Wasser

Meldung Wasserzählerstand
Turnusgemäß zum Ende der Verbrauchsperiode 2017 bittet die Stadt Rain um die Erfassung der Wasserzählerstände.  ...mehr
Wasserwerk Rain
Lesen Sie hier die aktuellen Ergebnisse der Wasseranalysen nach!  ...mehr
Unser WasserWasser ist ein lebensnotwendiges Gut, mit dem man sparsam haushalten sollte. Bei Beachtung einiger Spartipps kann der Verbrauch und damit auch die Gebührenrechnung deutlich gesenkt werden. Hierzu einige Beispiele. Kontrollieren Sie regelmäßig (monatlich) den Wasserzähler; bei geschlo  ...mehr
Technische DatenDas Wasser für Rain und die Gemeinde Niederschönenfeld wird aus 3 Brunnen gefördert. Brunnen V befindet sich im städtischen Auwald östlich des Lech (Fasanerie), die Brunnen VI und VII wurden im Jahr 2007 westlich des Lech im Stadtwald ("Oberes Langholz) errichtet. Die früheren  ...mehr
Die Reinigung des verschmutzten Wassers ist unsere Aufgabe und unser Beitrag zum Umweltschutz. Auch wenn die Schadstoffe mit modernster Technik entfernt werden, gilt: Je weniger Wasser verbraucht wird, d. h. je weniger Abwasser anfällt, desto weniger werden unsere Gewässer belastet. Wasser ist ei  ...mehr
Die Stadt Rain hat bereits im Jahre 1955 begonnen, die Lösung der Abwasserprobleme im Stadtgebiet systematisch voranzutreiben. Die eigentliche Geschichte der öffentlichen Abwasserbeseitigungsanlage der Stadt Rain beginnt im Jahre 1957 mit der Erteilung des Planungsauftrages. Die bestehenden Hauskl  ...mehr
Bemessungs- und Berechnungsgrundlagen für die Kläranlage RainHydraulisch: QTW = 2800 m3/d, TWmaxQR zu = 230 m3/h = 64 l/s= 200 l/sBiologisch: 24.000 EW 1440 kg BSB5/doder 145 kg BSB5/h max. Erwartbare Jahresschlammmenge bei 5 % TS im Austrag = 6700 m3/a bei Vollauslastung und ca. 5000 m3 beim der  ...mehr

drucken nach oben